Weitere Veranstaltungen



Neben den kulturellen Events, Paraden und Festen sowie sportlichen Wettbewerben bietet London eine Vielzahl an weiteren Veranstaltungen. Einige davon sind traditioneller Natur, andere zeugen von der Moderne der Stadt und befinden sich ganz am Puls der Zeit.

Zu den traditionellen Veranstaltungen zählt das Fest Trooping the Colours. Zu Ehren der englischen Königin findet auf dem Horse Guard Parade im Green Park eine große Militärparade statt. Der seit 1805 stattfindende Aufmarsch diente ursprünglich dem Zweck, die verschiedenen Uniformen der Regimenter zu präsentieren, damit die Herrscher diese im Kampf wiedererkennen könnten. Heute handelt es sich bei der Parade natürlich nur mehr um eine lang gediente Tradition, die auch im Ausland Anklang findet.

Ein wichtiges Ereignis wird am 5. November gefeiert. Im Rahmen der Bonfire Night wird dem 1605 gescheiterten Attentat auf König Jakob I. und die Mitglieder des Parlaments gedacht. Der Verräter Guy Fawkes plante die Houses of Parliament in die Luft zu sprengen, wurde aber rechtzeitig enttarnt. Heute wird dieser Tag mit Shows, Theaterstücken und beeindruckenden Feuerwerken begangen. Mitte November findet die Lord Mayor´s Show statt. Im Zuge einer großen Parade zieht der neu gewählte Bürgermeister durch die Stadt und gelobt dem Königshaus die Treue. Den Abschluss des Festes bildet ein eindrucksvolles Feuerwerk.

Extravagante Designer-Kreationen stehen im Mittelpunkt der zweimal jährlich stattfindenden London Fashion Week. Im Frühjahr und im Herbst präsentieren englische und internationale Top-Designer die Trends für die kommende Saison. Die Engländer lieben ihre Gärten, dementsprechend beliebt sind auch die Blumenschauen Londons. Besonders gelungen ist die RHS Chelsea Flower Show, die Ende Mai im Royal Hospital stattfindet und zu den bekanntesten Gartenbauausstellungen der Welt zählt. Ein weiteres Highlight ist die Blumenausstellung am Hampton Court Palace, die immer im Juli veranstaltet wird. Beide Schauen stehen ganz im Zeichen eindrucksvoller Blumenarrangements und inspirierender Gartengestaltung.

Alljährlich im September findet das Open House London statt. Ein ganzes Wochenende lang öffnen mehr als 700 Regierungsgebäude, historische Stätten, kulturelle Einrichtungen oder private Häuser ihre Pforten. Kulinarische Highlights warten im Oktober während des London Restaurant Festivals. Im Zuge der Veranstaltung bieten viele Gastronomiebetriebe herrliche Festtagsmenüs, die von diversen Veranstaltungen sowie Vorträgen und Filmen begleitet werden.

Weitere Veranstaltungen in London
Das Winter Wonderland in London ist eine besondere Veranstaltung für Groß und Klein

Eine besondere Veranstaltung für Groß und Klein ist das Winter Wonderland im Hyde Park, das alljährlich von Mitte November bis Anfang Jänner stattfindet. Weihnachtsmärkte, Fahrgeschäfte, Riesenrad und Eislaufbahn sorgen für herrliche Winterstunden in Londons größtem Park.