Kulturelle Events



London ist reich an Veranstaltungen in den Bereichen Kunst und Kultur. Auf dem Programm stehen Musik- und Filmfestivals, aber auch Designveranstaltungen sowie die Londoner Kunstmessen.

Musik spielt in London eine besonders große Rolle. Das ganze Jahr über findet eine Reihe von Veranstaltungen statt, die größte Auswahl bietet aber der Londoner Sommer. Den Höhepunkt für alle Rock-Fans bildet das Hard Rock Open Air im Hyde Park, Liebhaber der klassischen Musik dürfen sich über eine Vielzahl an Opernvorführungen im Holland Park oder im Rahmen der BBC Proms über Livekonzerte in der Royal Albert Hall freuen. Beliebte Events sind zudem das London Jazz Festival, das Lovebox Festival oder das South West Four.

Eine Vielzahl an Veranstaltungen bietet auch der Bereich Tanz. Wie schon bei der Musik ist auch hier jedes Genre willkommen. Zu den beliebtesten Events zählt das Dance Umbrella, das den Zuseher in den zeitgenössischen Tanz einführt sowie das Big Dance London Festival, das vor allem im Zeichen der Nachwuchstänzer steht.

Kulturelle Events/Veranstaltungen in London
London hat zahlreiche kulturelle Events zu bieten von Kunst, Kultur, Musik-, Filmfestivals, etc. hier findet jeder etwas für seinen Geschmack

Die international bekannteste Kunstmesse ist die Frieze Art Fair, die im Oktober stattfindet. Mehr als 150 Galerien aus aller Welt zeigen eine große Auswahl an Werken zeitgenössischer Kunst. Weitere bekannte Events sind die London Art Fair, die British Art Fair, die Chelsea Antiques Fair oder die Affordable Art Fair. Das moderne Konzept letztgenannter Veranstaltung hat sich mittlerweile in mehreren Städten Europas, Amerikas und Asiens durchgesetzt. Die Botschaft der zweimalig pro Jahr stattfindenden Messe ist klar: Kunst soll leistbar sein.

Das London Design Festival, das alljährlich im September stattfindet, zählt im Bereich Design zu den wichtigsten Veranstaltungen weltweit. Im Rahmen des Events stehen eine Vielzahl an Veranstaltungen, Vorträgen, Workshops und Ausstellungen an verschiedensten Orten auf dem Programm. Zudem weisen Installationen in ganz London auf das kreative Festival hin.

Großbritanniens größtes Filmereignis, das BFI London Film Festival, findet im Oktober statt. Dabei werden mehr als 300 Filme aus aller Herren Länder in verschiedenen Lichtspielhäusern gezeigt. Zu sehen sind die Festivalfavoriten aus Cannes oder Berlin sowie zahlreiche lokale Produktionen. Darüber hinaus bietet London für Filmfans noch eine Reihe anderer Festivals wie das London Spanish Film Festival oder das London Lesbian and Gay Film Festival.

Eine gelungene Mischung sämtlicher kultureller Themen bieten das jährlich von Juni bis Juli stattfindende City of London Festival sowie das Thames Festival, das im September unter freiem Himmel stattfindet. Im Zuge der Veranstaltungen finden sowohl klassische Musikkonzerte und Operndarbietungen als auch Filmvorführungen, Vorträge und Führungen statt.