Unterkünfte in London



London zählt zu teureren Pflastern Europas und dementsprechend hoch sind auch die Preise für Hotelzimmer. Dies gilt nicht nur für hippe Designer- und Luxushotels, sondern auch für Mittelklassehotels, Apartments und Pensionen. Bei der Suche nach der passenden Unterkunft lohnt es sich, nach Ermäßigungen zu fragen. Oftmals werden auf Nachfrage, speziell bei Wochenendreisen, nicht unbeträchtliche Rabatte gewährt. Vorsicht ist bei der Preisangabe geboten: Luxusherbergen und Hotels der gehobenen Kategorie geben diese oftmals ohne Steuer an.

Unterkünfte und Hotels in London
Unterkünfte in London ob preiswert oder teuer, hier gibt es eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten jeder Kategorie

Wenn Geld keine Rolle spielt, wird es ein leichtes, in London ein Zimmer zu finden. Luxushotels punkten mit exklusivem Design, eleganter Einrichtung, ausgezeichneten Restaurants, großzügigen Wellnessbereichen sowie bestem Service. Vertreten sind alteingesessene Häuser sowie Hotels bekannter Luxusketten.

In großer Zahl vertreten sind auch Hotels der gehobenen Kategorie. Dabei handelt es sich um elegante Unterkünfte in bester Lage oder angesagte Designhotels. Die komfortablen Unterkünfte bieten neben den hübschen Zimmern auch zahlreiche Zusatzleistungen wie etwa Zimmer- und Wäscheservice, Fitnessraum oder kostenlosen Internetzugang.

Die größte Auswahl besteht bei Mittelklasse- und Budgethotels. Es lohnt sich, bei der Suche auf Empfehlungen zu hören, zahlreiche Dreisternehotels sind qualitativ nicht mit deutschem Standard zu vergleichen. Meist sind die Zimmer sehr klein und auch das Frühstück beschränkt sich auf die kontinentale Variante. Auf der halbwegs sicheren Seite ist man bei den zahlreichen Ketten, wo die Qualität der Unterbringung vorab kalkulierbar ist. Der Preis ist meist abhängig von der Lage, je näher zum Zentrum, desto teurer. Mit dem gut ausgebauten öffentlichen Verkehrssystem ist die Innenstadt aber auch von weiter entfernten Hotels gut und schnell zu erreichen. Eventuell ergibt sich bei solchen Hotels sogar ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Eine persönliche Art der Unterkunft ist das Bed and Breakfast. Diese Unterbringungsart punktet vor allem mit der privaten Atmosphäre. Das meist üppige Frühstück wird immer mit einem freundlichen Wort begleitet und nicht selten ist den Betreibern ein guter Insider-Tipp zu entlocken.

Aufgrund ihrer Größe sind Apartments besonders bei Familien beliebt. Der unbestrittene Vorteil einer Ferienwohnung ist die Möglichkeit der Selbstversorgung. Zudem ist mehr Platz und so fühlen sich auch die Kinder wohler. Die Auswahl an Apartments ist nicht allzu groß, daher empfiehlt sich eine rechtzeitige Buchung.

Die günstigste Variante der Unterbringung ist die Jugendherberge. Für diese Art der Unterkunft spricht aber tatsächlich nur der Preis. Privatsphäre und Sauberkeit sind in den Youth Hostels meist Mangelware.